Skatepark Freiburg Dietenbach

Der Skatepark Freiburg wurde am 04.05.2015 offiziell eröffnet!

Zunächst wurde ein Konzept entwickelt, welches sich auf Ideen und Anregungen der Skater gestützt hat. Diese Planungen wurden in enger Zusammenarbeit mit Skatement – den lokalen Skatern – weiter entwickelt und verfeinert. Regelmäßige Termine auf der Baustelle mit den Skatern ermöglichten eine optimale Abstimmung und somit ein besonders gut angenommenes Endergebnis.
Der Park wird in mehreren Bauabschnitten gebaut, der erste wurde im Mai 2015 abgeschlossen.

Ein besonderes Gestaltungselement ist die kombination von Ortbetonelementen mit Klinkersteinen sowie die in das Gesamtkonzept integrierten Bestandsbäume. Diese bieten in den Sommermonaten Schatten und verstärken den Platzcharakter. Ein sehr individuell gestaltetes Element bilden ie Slappycurbs in denen der Schriftzug Skatement integriert ist.