Skatepark Ratingen West

Aufgrund des Baues eines Regenrückhaltebeckens wurde die bestehende Sport- und Spielanlage abgebaut. Und im Frühjahr 2012 wurde nun eine neue Anlage gebaut.

Neben einem attraktiven und modernen Sport- und Spielplatz wurde auch Skatepark gebaut. Die Lages des Skateparks resultiert daraus, das unter der gesamtem Fläche (in 1 Meter Tiefe) sich ein Regenrückhaltebecken von fast 8.000 m² befindet.

Neben den Skatepark wurde ein Sandspielplatz, ein Multifunktionsspielfeld aus Kunstrasen (Fuß- und Basketball) sowie ein Inlinehockeyspielfeld gebaut.

In Zusammenarbeit und nach den Wünschen der Ratinger Skate AG wurde der Skatepark konzipiert.

Der Park besteht aus einem Bowl von 180 m² und einem Flatbereich von 180 m² auf der sich ein Curb, Flatrail, Hip befindet. Die Betonsteinplatten die als Bodenbelag verwendet wurden vermittelt das Gefühl der Straße.

An dem Streetbereich grenzt direkt der Bowl. Er erhebt sich ca. 1 Meter aus dem Boden und man kann vom Table des Bowl auf die Streetfläche fahren. Eine Hip am Bowlanfang ermöglich direkt vom Bowl auf die Streetfläche zu fahren. Von der Anfangshöhe  1,20 Meter geht es bis auf eine  Endhöhe von 2,00 Meter.